0

Buchpräsentation: Schraffuren. Zeichnungen von Hans Funk

29.03.202219:00 Uhr

Herausgeber: Tobias Funk

Texte von Felix Billeter, Angelika Grepmair-Müller & Andreas Strobl

Hans Funk (1928–2002) hatte sich in vielen Ausstellungen seit den 1960er- und 1970er-Jahren einen Namen als Zeichner mit seinen großformartigen Tuschzeichnungen gemacht. Der Künstler lebte und arbeitete abseits der Metropolen mit ihren Akteuren des Kunstmarkts als Kunstlehrer im niedersächsischen Lüneburg. Mit der von seinem Sohn Tobias Funk herausgegebenen Publikation wird die Entwicklung seiner fulminanten Zeichenkunst in 80 Abbildungen vor Augen gestellt. In drei kunsthistorischen Essays wird das zeichnerische Œuvre eingehend beschrieben. 24€

Eine Veranstaltung von Kunstbuch Kollwitzplatz & Deutscher Kunstverlag.

Atelier im Palais der Kulturbrauerei

Die Zeichnungen von Hans Funk (1928-2002)
Einband: Paperback
EAN: 9783422987593
24,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb