0

CHEOPS - In der Mitte der Pyramide

Detaillierte Gebäudeanalyse und Theorie zum Bau der Cheops-Pyramide

68,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783981812817
Sprache: Englisch
Umfang: 296 S., 415 Illustr.
Format (T/L/B): 3 x 30.5 x 30 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

CHEOPS - IN DER MITTE DER PYRAMIDE von Bernhard Kerres Ein faszinierendes Buch über eines der rätselhaftesten Bauwerke der Geschichte Die CheopsPyramide zählt auch nach über 200jähriger Forschungsarbeit immer noch zu den rätselhaftesten Großbauten der Baugeschichte. Sie ist mit nahezu 150 Metern Höhe nicht nur die höchste aller Pyramiden, sondern auch die mit den größten Steingewichten. Die Frage, wie die damaligen Bauleute die tonnenschweren Steinblöcke in große Höhen befördern konnten, ist bislang nicht wirklich geklärt, ebenso wenig wie die Funktion des insgesamt unlogisch erscheinenden Gang und Kammersystems. Das Buch versucht, auf diese und weitere ungeklärte Fragen überzeugende und fachlich fundierte Antworten zu geben, und wendet sich an Fachleute und interessierte Laien gleichermaßen. Der Autor Bernhard Kerres, Jahrgang 1944, ist Architekt und beschäftigt sich schon seit langer Zeit mit der Cheops-Pyramide. In diesem Buch entwickelt er eine von allen bisherigen Vorstellungen abweichende Theorie zum Steintransport.

Weitere Artikel vom Autor "Kerres, Bernhard"

Alle Artikel anzeigen