0

Hodler, Klimt und die Wiener Werkstätte

Dieses Buch beleuchtet die faszinierende Dreiecksgeschichte von Gustav Klimt, Ferdinand Hodler und der 1903 gegründeten Wiener Werkstätte. Der besondere Augenmerk liegt auf der 1917 in Zürich eröffneten Niederlassung, deren Geschichte zwischen Jugendstil und Art Déco wird hier erstmals dargestellt. Passend dazu ist die aktuelle Ferdinand Hodler Ausstellung in der Berlinischen Galerie (bis 17.1.2022).

48,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Kunst