John Heartfield: Fotografie plus Dynamit

Noch immer ist John Heartfield (1891 - 1968) unübertroffen mit seinen politischen Collagen, bissig, entlarvend, satirisch, kritisch und auch witzig, im Sinne von wissend/weise. 1924 erschien seine erste politische Fotomontage (Väter und Söhne). Von da an richtete er seine Arbeiten überwiegend gegen den aufkommenden Faschismus. Dieses Buch zeigt die gesamte Bandbreite seines Schaffens als Buchillustrator, Bühnenzeichner bis hin zum experimentellen Fotografen. Es enthält die wichtigsten Werke von Heartfield und zeigt, was er uns heute zu sagen hat und wie aktuell er in der heutigen politischen Situation ist.

ks-heartfield_20000_000_01_web.jpg  adk20_john_heartfield_buerger_schippel_0.jpg  adk20_heartfield_0610_026_04_10_0.jpg

Angela Lammert/Anna Schultz/Rosa von der Schulenburg
Hirmer Verlag
ISBN/EAN: 9783777434438
39,90 € (inkl. MwSt.)