Buchtipps

Roman über das Leben von Erdrichs Großvater Thomas Wazhashk, der 1953 Nachtwächter der ersten Fabrik in der Nähe des Indianer-Rervat in North Dakota ist. Enkelin Louise Erdrich beschreibt mit viel Humor und Empathie den scheinbar aussichtslosen Kampf ihres Großvaters und der indianischen Völker gegen den übermächtigen Staat. Ausgezeichnet mit dem…
Giftanschläge auf russische Agenten, die Jagd auf den Erfinder des "perfekten Gifts" und der Kalte Krieg von der Zeit Stalins bis zur Herrschaft Putins - "Ein literarischer Thriller vom mutigsten Schriftsteller Russlands." (Kirkus Review)
Hans Benedek war mal ganz oben - ein gefragter und beliebter Feuilletonist. Jetzt sinkt sein Stern allmählich. Zur Rettung seines Renommées will er die "gefragteste junge Feministin des Landes" interviewen. Johanna Ardojan hat eine unterhaltsame, humoristische Gesellschaftssatire geschrieben, witzig und geistreich nimmt sie die teilweise immer…
Einmalig im geteilten Berlin: September 1980 streiken im Westteil Berlins die S-Bahner. Sie unterstehen ihrem Arbeitgeber, das ist die DDR-Regierung. Mielke schickt Stasi-Spezialeinheiten, um "Ruhe und Ordnung" wieder herzustellen - auch ganz im Sinne des Westberliner Senats und der West-Alliierten - kaum zu glauben, aber wahr, spannend und…
Um 1900 hat der angehende Diplomat Paul Claudel mehrere Jahre in China verbracht und schenkt uns mit „Was der Osten ist“ ein ganz wunderbares schriftliches Zeugnis des damaligen China, mit den Augen eines Europäers gesehen, der sich unvoreingenommen und neugierig in dieses ferne Land begeben hat. Die kurzen, mit Prosagedichten überschriebenen…
Wenn ein Schriftsteller verschiedene historische Themen verknüpft und damit eine packende und spannende Geschichte erzählt und beim Leser ein Gefühl von „Dranbleiben! Weiterlesen!“ erzeugt, dann ist das großartige Literatur. Steffen Kopetzkys „Monschau“ ist großartige Literatur! Monschau ist eine Stadt in der Nordeifel, nahe der Grenze zu Belgien…
Die Erde rotiert um die eigene Achse während sie sich um die Sonne dreht, logisch schon länger anerkannt und empirisch durch das Foucaultsche Pendel, 1851 im Pantheon in Paris öffentlich als wissenschaftliches Experiment installiert, wo es sich bis heute befindet. Der Wissenschaftler Michael Hagner verbindet dies in seinem großartigen Buch nun mit…
Das 10. Buch in der Reihe "Illustrierte Lieblingsbücher"" von Kat Menschik in der signierten 1. Auflage!  Seit 2016 gestaltet Kat Menschik ihre eigene Buchreihe, darunter der Bestseller Moabit von Volker Kutscher (2017) und Edgar Allen Poes Unheimliche Geschichten (2018). Jeder dieser Bände ist individuell gestaltet und ausgestattet.…
Dieses Buch ist ein Plädoyer für die bemerkenswerte Arbeit von Architektinnen! Essays von Pionierinnen der Architektur und kritische Analysen versuchen zu ergründen, warum diesen Frauen noch immer nicht der ihnen gebührende Respekt und die Anerkennung zu Teil wird. Im Vordergrund jedoch stehen über 30 Porträts international tätiger Architektinnen…
Anziehen, was mir gefällt! Doch der eigene Stil – was ist das überhaupt? In diesem Buch werden im Wechsel 20 zeitlose Kleidungsstücke mit ihren Besonderheiten und verschiedene Frauen mit ihrer jeweiligen „Kleidungs-Philosophie“ vorgestellt. Eine Inspiration für alle interessierten und neugierigen Frauen – nicht nur ab 50!

Seiten