Buchtipps

Andreas Herzau gehört zu den Fotograf*innen, die jahrelang in Afrika das Elend und die  (Bürger)kriege in vielen Staaten dieses Kontinents mit ihren Bildern dokumentierten. Dabei bedienten viele dieser Fotos das Klischee des "hoffnungslosen Kontinents". Selbstkritisch schreibt Herzau: "Unter dem Impetus und gleichzeitigen Deckmantel der…
Der 2. Band des Weltreisenden in Sachen Bauhaus-Architektur. Wieder ist der Fotograf Jean Molitor auf die Suche gegangen und hat sie fotografisch festgehalten: Die Häuser und Gebäude der Bauhaus-Architektur, die immer noch nach 100 Jahren in den Städten dieser Welt zu finden und immer noch beeindruckend sind. Die Fotos sind ein Stück spannende und…
Um 1900 hat der angehende Diplomat Paul Claudel mehrere Jahre in China verbracht und schenkt uns mit „Was der Osten ist“ ein ganz wunderbares schriftliches Zeugnis des damaligen China, mit den Augen eines Europäers gesehen, der sich unvoreingenommen und neugierig in dieses ferne Land begeben hat. Die kurzen, mit Prosagedichten überschriebenen…
Wenn ein Schriftsteller verschiedene historische Themen verknüpft und damit eine packende und spannende Geschichte erzählt und beim Leser ein Gefühl von „Dranbleiben! Weiterlesen!“ erzeugt, dann ist das großartige Literatur. Steffen Kopetzkys „Monschau“ ist großartige Literatur! Monschau ist eine Stadt in der Nordeifel, nahe der Grenze zu Belgien…
Die Erde rotiert um die eigene Achse während sie sich um die Sonne dreht, logisch schon länger anerkannt und empirisch durch das Foucaultsche Pendel, 1851 im Pantheon in Paris öffentlich als wissenschaftliches Experiment installiert, wo es sich bis heute befindet. Der Wissenschaftler Michael Hagner verbindet dies in seinem großartigen Buch nun mit…
Das 10. Buch in der Reihe "Illustrierte Lieblingsbücher"" von Kat Menschik in der signierten 1. Auflage!  Seit 2016 gestaltet Kat Menschik ihre eigene Buchreihe, darunter der Bestseller Moabit von Volker Kutscher (2017) und Edgar Allen Poes Unheimliche Geschichten (2018). Jeder dieser Bände ist individuell gestaltet und ausgestattet.…
Dieses Buch ist ein Plädoyer für die bemerkenswerte Arbeit von Architektinnen! Essays von Pionierinnen der Architektur und kritische Analysen versuchen zu ergründen, warum diesen Frauen noch immer nicht der ihnen gebührende Respekt und die Anerkennung zu Teil wird. Im Vordergrund jedoch stehen über 30 Porträts international tätiger Architektinnen…
Anziehen, was mir gefällt! Doch der eigene Stil – was ist das überhaupt? In diesem Buch werden im Wechsel 20 zeitlose Kleidungsstücke mit ihren Besonderheiten und verschiedene Frauen mit ihrer jeweiligen „Kleidungs-Philosophie“ vorgestellt. Eine Inspiration für alle interessierten und neugierigen Frauen – nicht nur ab 50!
"Der Ungläubige Thomas" des italienischen Frühbarock-Malers Caravaggio wird durch eine Messerattacke beschädigt und dann gestohlen. Rupert von Schleewitz von der Kunstdetektei von Schleewitz gerät unter Verdacht, weil er bei dem Messerangriff anwesend war.  Um seine Unschuld zu beweisen, macht er sich mit seinen Leuten auf der Suche nach dem…
Vor über 150 Jahren war das Fotografieren auf Reisen noch ein Abenteuer. Die damaligen Fotografen waren nicht als Touristen unterwegs, sondern oft Teilnehmer an Expeditionen in die Länder der Kolonialmächte. Sie waren Pioniere auf dem Gebiet der Fotografie und hatten großen Anteil an den europäischen Blick auf die Völker in Asien, Afrika oder…

Seiten