Hatje Cantz

»Für einen Maler gibt es nichts Schwierigeres, als eine Rose zu malen, denn dazu muss er zuerst alle Rosen vergessen, die jemals gemalt worden sind.«
Henri Matisse

Der Verlag hatje Cantz besteht seit 75 Jahren. Er gehört immer noch zu den innovativsten Kunstverlagen. Immer wieder werden Bücher von und über Künstler*innen herausgegeben, deren Werke es verdient haben, einem breiteren Publikum bekannt zu geben. Zu den aktuellen Herausforderungen schreibt die Verlagsleiterin: "Wir erleben derzeit etwas, das eigentlich unerhört ist: den allmählichen Wandel des Kunstbuches zum Kunstobjekt. Es ist ja nicht zu leugnen, dass der Druck des Marktes da ist, Bücher immer günstiger herzustellen und erschwinglicher zu machen – einerseits. Doch andererseits steigt auch immer mehr die Wertschätzung von Nachhaltigkeit, Solidität, Qualität. Das Kunstbuch wird zum kostbaren Sammlerstück. Wer möchte heutzutage noch einen Katalog, ein Künstlerbuch, ein Werkverzeichnis erwerben, von dem er nicht glaubt, dass es noch in einem Jahrzehnt seine Büchersammlung schmückt?

Es ist diese Art Bücher, an die wir bei Hatje Cantz glauben und die wir gerne für Sie produzieren. Bücher, die bleiben.

Ihre Nicola von Velsen mit dem Team von Hatje Cantz"

www.hatjecantz.de

Bilder: