Papeterie

Bethge

"Die Sehnsucht nach Schönheit, Eleganz und Vollkommenheit liegt all unserem Handeln zu Grunde."

Die Hamburger Manufaktur Bethge fertigt seit 1977 erlene Schreib- und Papierprodukte sowie Taschen und Lederartikel. Eine eigene Siebdruckwerkstatt ergänzt und veredelt das Papiersortiment.

Hochwertige Materialien und herausragendes Design garantieren die hohe Qualität der gesamten Produktpalette.

Die Firma Bethge gibt durch die Schönheit und Funktionalität ihrer Büro- und Schreibartikel der Arbeitswelt ein neues Gesicht!

Zum Beispiel die Moon Clips Messing: Formstabil und langliebig, schon jetzt ein Klassiker. 100 Stück in Box, 14€

Dazu führen wir: Geschenkpapiere in drei Motiven, im sorgfältig praktizierten Handsiebdruckverfahren. Je Bogen 6,90€

  standardbild2503503350.jpg     20201017_144420.jpg

https://www.bethge-concept.com/

 

Carta Pura

Aus dem 1985 gegründeten Papierladen in der Münchner Schellingstraße ist heute ein Versandhaus für Papeterie und Schreibwaren geworden mit dem italienischen Namen CARTA PURA (reines Papier). Den kleinen Laden gibt es immer noch, auch wenn inzwischen weltweit versendet wird.

Das Sortiment: Selbst entworfene Produkte, Japanpapier, ausgewählte Schreibwaren, Buchbinderbedarf und Carta Varese. Alle Produkte werden ausnahmslos in Deutschland gefertigt.

Das Händlernetz ist mitlerweile über die ganze Welt gespannt.

https://www.cartapura.de/home-de.html

Bilder:

cartapura2_0.jpg

 

Der Drehgriffel von Leuchtturm: alte Schreibtradition wiederentdeckt

Drehgriffel - klassisches Design neu gedacht

Klare Linien, ikonisches Design – seine charakteristische Form macht dieses Schreibgerät unverwechselbar. Leuchtturm1917 erweitert sein Produktportfolio um einen neuen Designklassiker und erweckt den Drehgriffel aus den 1920er Jahren wieder zum Leben.

drehgriffel.jpg

Sein sechseckiger Körper, eine farblich abgesetzte schmal zulaufende Spitze und ein funktionaler Drehkopf zeichnen den Drehgriffel von Leuchtturm1917 aus. In dem aus Aluminium und Messing gefertigten Schreibgerät arbeitet eine federgelagerte Drehmechanik. Dank ausgeklügeltem Schwerpunkt und softer Mine liegt der Drehgriffel perfekt in der Hand.

Dreh–Griffel: eine spielerische Wortmarke
Die Gestaltung der Wortmarke „Drehgriffel" leitet sich ab aus dem Sütterlin, eine in den 1920er Jahren in Deutschland entwickelte Ausgangsschrift für das Erlernen von Schreibschrift. Der bewusste Kontrast zwischen dieser altdeutschen Gestaltung der Wortmarke ist ein spielerischer Bruch mit dem modernen Design. Das zusammengesetzte Wort aus Dreh-, hergeleitet von der innovativen Drehmechanik, und dem Begriff Griffel, in Anlehnung an das älteste Schreibgerät der Welt (aus dem griechischen grapheion) spiegeln klar die Wurzeln des deutschen Traditionsunternehmens Leuchtturm1917 wieder. Kein Zufall also dass die Geburtsstunde des Dreh- griffels und die Gründung des Leuchtturm Alben Verlages beide in die 1920er Jahre fallen.

Der Drehgriffel Nr. 1 ist ein Kugelschreiber und wird in neun Farben, die alle dem Leuchtturm1917 Notizbuchsortiment entnommen sind und wird für 19,95 Euro angeboten. Die königsblaue Flow-Mine, die eine besonders leichte und fließende Schreibeigenschaft aufweist, ist auch als Ersatzmine in den Farben Königsblau und Schwarz erhältlich.

Red Dot Design Award für den Drehgriffel
Erstmals auf der Fachmesse Paperworld präsentiert, ist der Drehgriffel ab Juni 2020 bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich. Bereits jetzt ist er ein ikonisches Design Objekt – mit der Auszeichnung des Red Dot Design Awards „Red Dot Award: Product Desgin 2020" ist er, bereits vor Einführung, mit einem der wichtigsten Design Awards weltweit geadelt worden. Die Preisträger des Red Dot Awards setzen Trends in der Design-Industrie und ebnen so den Weg für Zukunftskonzepte, die unser Leben gestalten. Bereits zum zweiten Mal in Folge gewinnt Leuchtturm1917, nach der erfolgreichen Bauhaus-Serie in 2019, nun diese begehrte Auszeichnung.

Zur Website: www.leuchtturm1917.de

Bilder:

dg5_1.jpg

 

Kaweco Stifte

Mit den Füllern, Bleistiften und Kugelschreibern von Kaweco in allen möglichen Farben, Formen und Größen können Sie, ganz wie es im Firmernmotto heißt, "Modern schreiben. Geschichte erleben."

Die 1883 in Heidelberg gegründete Federhalterfabrik produzierte anfangs Federhalter aus Holz und importierte Goldfedern und Füllhalter von Morton aus New York. Der erste Erfolg ist der Kaweco Sport, der es sogar bis zu den XX. Olympischen Spielen schafft

Bis heute erweitert sich das Sortiment stetig und die Schreibgeräte von Kaweco sind mitlerweile in über 40 Ländern weltweit erhältlich.

https://www.kaweco-pen.com/

 

Bilder:

kaweco5_0.jpg

 

Moleskine und Leuchtturm: Die Kalender 2021

Auch in diesem Jahr gibt es die bewährten Jahreskalender von Moleskine & Leuchtturm mit neuen Farben.

https://de.moleskine.com/de/

https://www.leuchtturm1917.de/

 

Bilder:

38406654_81196886_xl_0_0.jpg

 

Semikolon

Die Semikolon Schreibbücher und Fotoalben sind wahre moderne Klassiker geworden, das breite Angebot wird jährlich mit neuen Farben und Formen erweitert.

https://www.semikolon.com/

 

Bilder:

semikolon1_2_0.jpg