0

Kino für zuhause

   0468.jpg 0218.jpg  eichmanndvd.jpg  dieerbin.jpg

Picasso. Regie: Hugues Nancy. 12,90€

Picasso starb 1973, einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts. Nach seinem Tod begann die Inventur seines Nachlasses, von dem bis  zu seinem Tod nur ein Bruchteil veröffentlicht war. 1885 Gemälde, 1228 Skulpturen, 2800 Keramiken - sowie jweils taunsende von Radierungen, Lithographien und Zeichnungen. Es ist nicht verwunderlich, daß ein solches opluntes Gesamtwerk Einblick in das Leben gibt. Der ARTE-Film gibt mit Aufnahmen aus dem Familienarchiv und bisher unveröffentlichten Filmdokumenten einen weiteren, tiefen Einblick in das Leben von Pablo Picasso.

Femmes Totales. Filmbox mit 5 DVDs, 49.90€

Beispielhaft werden aus der Reihe "Femmes Totales - Filme von Frauen" zeitgenössische Filme von Frauen gezeigt, die die ganze Bandbreite des heutigen Filmemachens beinhalten: fesselnde Dolumentation. spannender Thriller, satirische Komödie, ergreifendes Drama. Zu sehen sind: YULAS WELT, GIRLS DON'T FLY, GESCHICHTEN AUS THEHERAN, NULL MOTIVATION und HITZEWELLE.

Eichmann. Regie: Robert W. Young. 12,90€

Dokumentarischer Spielfilm über das Leben eines der Hauptverbrecher des Nazi-Regimes, gespielt von Thomas Kretschmann. Der Film basiert neben dem Geständnis von Eichmann auch auf die verschiedenen Untersuchungsergebnisse während des Prozesses und die Zeugenaussagen der Überlebenden der Konzentrationslager.

Die Erbin. Regie: William Wyler. 17,99€

Ein Filmklassiker der Extraklasse, mit Olivia de Havilland, Montgomery Clift und Ralp Richardson. New York, gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Cathrine Sloper wohnt mit ihrem wohllhabenden Vater und Arzt, Dr. Austin Sloper, in einem prachtvollen Haus am Washington Square. Catherine verliebt sich in den Lebemann Morris Townsend und sagt Ja zum Heiratsantrag. Ihr Vater warnt sie, dieser zwielichtige Morris habe es nur auf ihr Erbe abgesehen. Ein großes Hollywodd-Drama, 1950 für 7 Oscars nominiert, unter anderem für die beste Musik, von Aaron Copland.