Über uns

Tradition und Neubeginn: Kunst-Buch Kollwitzplatz

 

Kunstvolle Verbindung …. konsequente Spezialisierung

Nachdem ich viele Jahre die Kunstbuchhandlung, verbunden mit dem Georg Büchner Buchladen, geleitet habe, ist es nun an der Zeit, diese Kunstbuchhandlung mit wechselnden Perspektiven neu aufzustellen.

Der Kunstladen hebt sich von einer herkömmlich geführten Buchhandlung ab, da er verschiedene Abteilungen kunstvoll miteinander verbindet, die sich inhaltlich ergänzen und bereichern. Buch, Kunst und Papier eröffnen dem Besucher eine ästhetische Welt, die ihn überraschen, begeistern und begleiten kann. Die bewusst, inhaltich sehr gezielte Sortimentsauswahl ermöglicht einen Blick in die Bereiche Kunst, Fotografie, Typografie, Design, Innenarchitektur, Theater, Musik und Film. Zusätzlich führen wir aktuelle Ausstellungskataloge aus Berlin und dem In- und Ausland.

Ausgesuchte Novitäten in allen Bereichen und wichtige theoretische Publikationen gerade auch von kleinen, unabhängigen Kunstbuchverlagen - Diaphanes, Schürer, Kerber, Klinkhardt&Biermann, Knesebeck, Dumont, Nimbus und ebenfalls von Berliner Verlagen, wie Jaja Verlag, Gestalten, HatjeCantz, Lukas, Matthes&Seitz, Kunstanstifter, die an vielen Orten nicht zu finden sind, sind unsere Spezialität.

Mit diesen und anderen Verlagen werden die Veranstaltungen mit Künstler*innen und Autor*innen wie Ernst Volland, Jürgen Hohmuth oder Jean Molitor und Ursula Muscheler weitergeführt: Kunst & Literatur als Hör-, Seh- und Diskurserlebnis.

Papier. Schreiben. Zeichnen.

Vom Büttenpapier, hochwertigem Briefpapier in vielen Farben, ausgesuchtem Geschenkpapier in höchster Qualität, edlen Fotoalben aus Buchbindereien und Schreibgeräten bis hin zum gehobenen Zeichen- und Aquarellpapier, hier kommen alle auf ihre Kosten: Künstler, Papierliebhaber, Galerien sowie Kinder & Jugendliche.

Künstler, Kunden und…                                                                                                     

So stehen wir mit allen im Dialog und ständigem Austausch. Fantasievolle und innovative Gestaltung des Schaufensters und der Auslagen führen zu anregenden Gesprächen über die aktuellen und kulturellen Ereignisse in der Stadt: Theateraufführungen, Berlinale, Kunstausstellungen und Musikveranstaltungen.

…Kooperationen                                                                                                                         Zusammen mit einer großartigen Kulturinstitution im Bezirk, dem Palais der Kulturbrauerei veranstalteten wir zum 6. Mal das große Festival Literatur: Berlin, im März des Jahres, das Ereignis mit großer Strahlkraft in der Stadt Berlin und bei den Lesern sehr beliebt. Mehr als 4.500 Besucher waren dabei und konnten sehr unterschiedliche Autor*innen und verschiedene Themen in außergewöhnlichen Orten verfolgen.

Wir freuen uns auf die Gespräche und Begegnungen mit Ihnen, wir informieren Sie über unsere neuen Bücher, Papiere, Schreibgeräte  und stehen Ihnen für alle Themen und Anliegen zur Seite !  Seien Sie unser Gast und besuchen Sie uns, Ihre Sabeth Vilmar